Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 12, 10 und 8 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Donnerstag, 22. Februar 2018

Miss Double Zipp - Nummer zwei!


So - ich lege gleich noch mal nach!
Hier ist mein zweites Werk vom
"Miss Double Zipp" - Schnitt:


Dieses mal die lange "zipfelige" Variante! 


Wenn jetzt noch 3-13 Kilo runter wären...
...dann würde das Shirt auch lockerer sitzen.
😕


Aber - gucken wir mal nicht auf die Hüften,
sondern lieber auf den wunderschönen Stoff! 
😊

Genäht habe ich aus dem neuen Mandala -  Hummingbird Stoff von 

Der Stoff hat eine Bordüre, die ich für den Kragen verwendet habe.


Nachdem ich ja die Stickdatei schon besitze und eine 
Tasche damit verziert habe....wollte ich ein passendes Shirt zur Tasche haben. 😁


Jetzt wäre ich dann langsam bereit für den Frühling! 


Und freue mich, wenn ich bei den 
"Draußen-Blog-Fotos" bald nicht mehr frieren muss! 
😂


Auf geht´s ----> zu RUMS!



Montag, 19. Februar 2018

Miss Double Zipp - Nummer eins!

Eigentlich....ja...eigentlich wollte ich keine
neuen Schnitte mehr kaufen....ich habe so tolle Schnitte 
und die Ottobre - Hefte liegen auch hier in hohen Stapeln! 😁

Aber.....ja.... 😉 aber...wenn man dann einen Schnitt sieht...


...und sich denkt: "Oh, wie cool! So was habe ich ja noch gar nicht"!
Dann kann man schon mal eine Ausnahme machen. 


Der Schnitt heißt "Miss Double Zipp"
und ist von Freestyle Rocker.
(Irgendwo in einem der Blogs entdeckt.
Vorher noch nie gehört...)


 Und erst kürzlich hatte ich mir dieses Panel
mit Reh und Streifenhörnchen gekauft.
(Auch einfach weil ich mir dachte: "Cool - so was habe ich ja noch gar nicht!")
😂


Das war ideal.....vorne das Reh, 
die Streifenhörnchen am Kragen,
und der Rest für die Ärmel.


 Nur für den Rücken hat es nicht gereicht. 
Der wurde dann eben einfarbig orange!

Ich mag diesen gerafften Kragen. 😍


Das ist übrigens die Shirt-Variante, 
aber es gibt noch eine lange... so zipfelig geschnitten.
(Habe ich auch schon genäht 😊 - zeige ich demnächst!)


 Ja, wer besucht mich denn da beim Fotos knipsen? 
Unsere Hühnerdamen! 😆


So, dieses was die erste "Miss Double Zipp!"
Die nächsten Tage zeige ich die DREI 😅
anderen Shirts, die ich in meiner Begeisterung gleich genäht habe.


Habt einen guten Start in die neue Woche!

Wir haben hier wieder richtig Winter...kein grüner Fleck
mehr zu sehen im Garten!

👀


Donnerstag, 15. Februar 2018

Beuron aus Softshell


Letzte Woche ja bereits angekündigt! 
Und - tadaaaaa - schon ist die nächste Beuron fertig:


Nun habe ich das mittlere Teil vom Schnitt gekürzt,
da ich ja ein bisserl zu kurz geraten bin.  😐
Allerdings war das schon ganz schön tricky...


...sonst hat sich der Softshell gut nähen lassen.
Da er nicht versäubert werden muss, habe ich 
mit der normalen Nähmaschine gearbeitet.
Ein paar Aussetzer der Stiche hatte ich leider.
Verwendet habe ich eine Universalnadel.

Was nehmt ihr bei Softshell für Nadeln? 


Bestellt habe ich den gemusterten und pinkfarbenen Softshell
bei Snaply,

Ich finde die Farbkombi richtig gelungen! 😊
(Eine Runde Eigenlob!!!) 😬


Schnell wieder zu machen, die Jacke! 

Übrigens habt ihr bei Schnittquelle jetzt die Wahl 
zwischen eBook und fertigem Papierschnitt


 Wie immer: Ein selbst gebastelter Schnickschnack - Anhänger an den Zipper.

Der teilbare RV ist wieder von Snaply,
günstiger und mehr Farben und Längen habe ich nirgendwo gefunden! 😀


 Die Taschen habe ich freestyle noch ergänzt,
denn bei mir muss jede Jacke Taschen haben.
(Die Blume war mal ein Freebie von Rock Queen.)

Und die hübschen Bündchen sind auch von Snaply! 


Innen ist der Softshell schön kuschelig...da kann man 
sich beim Fotos knipsen draußen ruhig Zeit lassen.


Und den Fotografen ein bisserl bewerfen:


 😉


Treffer!!!! 😁


😂 Da macht das Winterwetter gleich so richtig Spaß! 😂😂😂


Jetzt noch rüber zu RUMS mit meinem
ersten Softshell Versuch! 


Dienstag, 13. Februar 2018

Gut zu Fuß

Ohhh....das ist ja mal was für mich! 

Ein Post über meine große Liebe! SCHUHE!!! 😍

Der Vorteil vom Schuhe shoppen gegenüber Hosen shoppen
liegt eindeutig in der immer gleichen Größe! 
Ich trage 36! Bei dicken Stiefeln nehme ich gerne 37 
und lege noch kuschelige Einlegesohlen rein! 😁

Die liebe Sabine hat die "Gut zu Fuß" - Aktion ins Leben gerufen
und da mache ich gerne mit.

Welche Schuhe trage ich?

Bequem und außergewöhnlich würde ich sie beschreiben.


Ich habe viele unbequeme Schuhe getragen....einfach nur weil 
sie schön waren. Das mache ich schon lange nicht mehr. 

Früher waren hohe Schuhe meine erste Wahl,
denn bei stattlichen 160 cm...mogelt man gerne 
ein paar cm dazu.....😊
...aber als ich das erste mal schwanger war,
kamen die Bequemschuhe in meine Welt.


Und irgendwie war ich ja dann ständig schwanger....
....und mit jedem Kind wurden meine Füßchen platter....

...so habe ich beschlossen, mich nicht mehr in 
hochhackige Pumps zu zwängen. 

Das höchste der Gefühle sind solche Schuhe,
denn zu Kleidern sehen "Bequem-Treter" bisserl komisch aus:


Aber ich bin mehr der Typ Schnürsenkelraupe!
Seht ihr sie?


Und diese Raupe macht sich auf High Heels nicht so optimal.
Was sich dagegen immer gut macht,
sind schöne selbst gemachte Einlegesohlen.


Es gibt auch Schuhe, um die beneide ich meine kleinste Tochter.
Letztes Jahr in meinem New York-Urlaub entdeckt, und für Josefine mitgebracht. 
(Hätte es die in meiner Größe gegeben...ich hätte die jetzt vermutlich auch an!) 😬


Ein absoluter Traum von mir waren immer Schuhe von 
Pis*verde....die gibt es aber nur in Spanien. 
Dank meinem Schwager Bernd, der dort Ende des letzten Jahres 
im Urlaub war.....besitze ich nun solche Schuhe! 


Unschlagbar sind auch die Schuhe von De*rberg
Was ich da schon Geld gelassen habe!  😐

Meine Lieblingsstiefel sind diese hier:


Lieblings-Sommerschuhe:


Passen perfekt zu den bunten Sommeroutfits:


Lieblings-Laufschuhe:
(Wieder mit Schnürsenkelraupe 😍)


Lieblings-Hausschuhe:


Meine alten Hausschuhe sind soooo gerne getragen worden ---> wie man sieht:


Und meine große Tochter konnte es nicht mehr mit ansehen
und hat mir die neuen Hausschuhe zu Weihnachten geschenkt! 👍


Und um für jede Jahreszeit gerüstet zu sein braucht man 
auch für den Herbst die passenden (Tarn-) Schuhe:


Diese hier sind von D*go -Shoes

Und - man kann Schuhe auch aufhübschen mit 
Bei Männern mag ich Oberlippenbärte ja so überhaupt rein gar nicht...
....brrr....😣...aber bei Schuhen....😍


Meine Kleidung ist bunt und dazu passen einfach 
keine schwarzen oder braunen Schuhe.....lange genug habe ich gesucht. 😏


Jetzt habe ich meine Quellen....und der Schuhschrank kommt an seine Grenzen...
...und nicht nur meiner....meine drei Mädels finden Schuhe ähnlich toll wie ich! 😌
Ein Blick auf unsere Treppe gefällig?


(Und das sind nur die Schnür -und Winterschuhe der Mädels...meine stehen extra!) 😂

Aber - Schuhe kaufen macht eindeutig mehr Spaß als Hosen kaufen.

Womit wir wieder am Anfang meines Posts angelangt wären.


Ich danke Sabine für diese Inspiration...und nachdem ihr nun 
(fast) alle meine Schuhe kennt, zeige ich als nächstes 
wieder was Genähtes! 😃



Montag, 12. Februar 2018

Bee happy - Hosentasche


Hosentaschen nähe ich gerne....man merkt es kaum, gell....😁


Aber Jeanshosen, die nicht mehr getragen werden
kann ich einfach nicht entsorgen! 


Kleines Rätsel- was will uns diese Tasche sagen? 
Die Biene....


...zusammengesetzt mit dem:


Rrrrichtig!!!
Bee happy! 😃😃😃


Stickdatei ist von Fru Blomgren.

(Die habe ich übrigens gekauft - und ich bekomme
auch nichts, wenn ihr im Shop einkauft. 😇)


Und noch eine Tasche will ich schnell zeigen.
Die habe ich für eine besondere junge Dame genäht,
und was ich gehört habe, wird die Tasche geliebt! 💕

Stickdatei auch wieder von Fru Blomgren.
Schnitt Burda!


Meine Hosentaschen sind immer freestyle genäht!
Da braucht man keinen Schnitt...
...und schnell gemacht sind sie, denn Anleitung muss man auch keine lesen! 😎


In diesem Sinne ..... geht alle HAPPY in die neue Woche!

Hier sind Ferien - und wir kämpfen uns durch die letzten
Faschingstage! 🙈


Mümmelmümmel - HELAU! 😂