Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 12, 10 und 8 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Jahresrückblick 2017

Das Jahr geht zu Ende.....und eine liebe Tradition
ist mein Jahresrückblick!

Im Januar waren wir im Tiefschnee unterwegs...
...mit allem womit man im Schnee voran kommt! 😆


Meine geliebte Mademoiselle Mimi haben wir innen und außen 
aufgehübscht! Sitze benäht, Lenkrad bestickt 😍
und Signore Stella hat gespachtelt und lackiert wie ein Weltmeister. 


Im Februar waren wir bei der lieben Mel in Karlsruhe,
und auch Heidelberg bei meiner (alten 😁) Freundin Sabine 
stand dieses Jahr auf dem Programm.


Im März dann unser Mädels-Trip nach New York.
Ich schwelge immer noch in Erinnerungen...
...so eine genial tolle Stadt! 


Was hatten wir für eine wahnsinnig schöne Zeit zusammen,
in unseren "New York City Blizzard Boots!" 😏


Im Mai dann wieder ein Jahr älter geworden und mit
den liebsten Menschen bei einem Picknick
am Ammersee gefeiert.


Herrliches Wetter, gut gelaunte Gäste, gekühlter Prosecco...was will man mehr! 
😊


2017 war auch das Einhorn-Jahr! 
Es gab überall Einhörner: 
Einhornprosecco, Einhornklopapier,
Einhornplüschtiere und natürlich Einhornshirts! 


Tierisch geht es weiter mit unserem Zuwachs.
Hühnereier wurden ausgebrütet....und die kleinen Küken
waren soooo niedlich!


Sunny und Cookie, die Streifenhörnchen sind
bei uns eingezogen:


Und die beiden Katzenbabys Mira und Pepe,
die mittlerweile riesig geworden sind. 😺

 

Im Juli waren wir in Nürnberg - wieder bei
der besten Band der Welt.
Marillion - erste Reihe.....ein genialer Abend!
Da ist man ein paar Stunden lang wieder 30 Jahre jünger! 😏


Traumhafte Urlaubstage haben wir auf Elba verbracht.


Erholung, Ruhe, Entschleunigung, gutes Essen...
....wunderbare Tage mit der Familie und lieben Freunden!


Und am Hochzeitstag (es war übrigens schon unser 13.!!!)
waren Signore Stella und ich in Österreich beim Paddeln.


Näh-technisch habe ich Hoodies für mich entdeckt. 
Meine Mädels, sowie noch ein paar Mädels aus dem 
Freundeskreis wurden von mir mit Hoodies benäht.


Und  obwohl ich immer dachte, ich bin kein 
Hoodie-Typ, habe ich für mich auch drei Stück genäht. 


Tja.....und nach dem "Hoodie-Herbst", kam der
"Glühmarkt-Dezember".
Ich liebe diese Weihnachtsmärkte....bissi Kitsch kaufen--->
ist das nicht der schönste Christbaumanhänger EVER?


Bissi heißen Himbi trinken....und nicht dabei frieren,
Dank neuem dicken Wintermantel.


So schnell ist es vorbei, das Jahr.
Für mich war es ganz gut, aber einige liebe Menschen im 
Freundeskreis hatten ganz ordentliche 
Schicksalsschläge zu verkraften. 😞

Ich finde, wir sollten alle dankbarer sein und vor allem 
ENTSCHLEUNIGEN! 
Was für ein schönes Wort....


Ein Rentier und ein Mistelzweig
sind pünktlich da zur Weihnachtszeit.
Auch Weihnachtsmänner -  sogar zwei Stück,
die bringen euch gleich doppelt Glück! 



Ich freue mich auf das neue Jahr
und sage DANKE an alle meine lieben Leser,
die sich auch immer wieder mal die Zeit nehmen
und ein paar nette Worte hinterlassen.

Bloggen ohne Kommentare ist wie ein Selbstgespräch.
Schön, dass ihr mit mir redet! 😆😆😆

Bis 2018 dann....👋👋👋